Personensuche 2.0 – Wie funktioniert das Riechen?

Personensuche 2.0 – Wie funktioniert das Riechen?

Die Nasenarbeit für Hunde und mit Hunden gehört mittlerweile zum Angebot jeder modernen Hundeschule. Egal, ob für  Jagdhunde oder Hunde einer anderen Hunderasse, egal ob Mantrailing oder Dummyarbeit oder die Suche nach Gegenständen – in irgendeiner Form findet sich die Nasenarbeit immer wieder im Kursangebot.

Dabei steht die praktische Arbeit mit dem Kunden ganz klar im Vordergrund. Für einen Hundehalter geht es im Wesentlichen meist darum, dass sein Hund ausreichend ausgelastet und dabei gleichzeitig sinnvoll beschätigt ist – so werden Hund und Hundehalter zu einem glücklichen und zufriedenen Team.

Für uns als Hundetrainer ist dabei ein anderer Aspekt wichtig: Hund und Kunde sollen ihr Ziel erreichen und zufrieden mit unserer Leistung sein. Optimal können wir dabei nur dann arbeiten wenn wir die theoretische Basis für unser tägliches Tun kennen. Neben Kenntnissen in Ethologie, Ausdrucksverhalten und Lernverhalten gehört gerade für den Bereich der Nasenarbeit eine Reihe an weiteren Wissensgebieten zum „must have“ eines Hundetrainers.

Lernziele:
Erweitern Sie in dieser Veranstaltung Ihre Kenntnisse rund um das Riechen bei Hunden und die Konsequenzen für ein erfolgreiches Hundetraining.

Inhalte:

  • Anatomie des Riechens
  • Physiologie des Riechens
  • Genetische Grundlagen des Riechens
  • Der menschliche Geruch
    • Menschlicher Geruch versus Individualgeruch
    • Abgabe, Verteilug und Stabilität von menschlichem Geruch
  • Erkenntnisse aus der Forschung zur Riechleistung des Hundes, insbesondere des Personenspürhundes
    • Richtungsentscheidungen
    • Verfolgen alternder Geruchsspuren unter natürlichen Bedingunge
  • Weitere, ergänzende Informationen inkl. wichtiger Trainingsaspekte

Zielgruppe: Hundetrainer, Hundepsychologen, Hundeverhaltensberater, Hundeverhaltenstherapeuten, Hundehaltercoaches, Hundehalter, Hundeinteressierte, Tierärzte, Tierheilpraktiker

Leistungen: Im Preis enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, das Skript zur Veranstaltung, die Teilnahmebescheinigung sowie kalte und warme Getränke und die Verpflegung. Die Veranstaltung wird als Fortbildung im Rahmen der Hundetrainerzertifizierung durch die Tierärztekammer Niedersachsen und die Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt.

Ablauf: Die Veranstaltung ist in mehrere Theorieeinheiten von jeweils circa 1,5 h Dauer eingeteilt. Dazwischen werden mehrere kurze Pausen sowie eine längere Mittagspause eingehalten, um miteinander ins Gespräch zu kommen, über das neu erworbene Wissen nachzudenken und ggf. die mitgebrachten Hunde zu bewegen.

Voraussetzungen: Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung gibt es keine Voraussetzungen. Gute Laune darf natürlich gerne mitgebracht werden ?

Datum und Uhrzeit: 01. / 02. Juli 2017, jeweils 09:00 – 17:30 h
Ort: Hundeschule Topdog, Schüttenkamp 4, 27243 Groß Ippener

Referentin: Dr. Angelika Wolf

Preis:

  • Teilnahmegebühr mit Frühbucherrabatt (bis 31.03.2017): 185,00 €
  • Teilnahmegebühr ohne Frühbucherrabatt (ab 01.04.2017): 195,00 €

(Quelle: http://mensch-und-tier.net/events/personensuche-2-0-wie-funktioniert-das-riechen-2/ 15.02.17)

 

Anmeldung möglich unter: http://mensch-und-tier.net/events/personensuche-2-0-wie-funktioniert-das-riechen-2/

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress