Hundeschule TopDog

 Wechselnde Bestimmungen, wir informieren Sie hier über aktuelle Änderungen!

Corona-Update 18.01.2021!

Aufgrund der Coronaverordnung können bis auf weiteres leider
keine Kurse und keine Spielstunden mehr stattfinden.
Wir informieren euch, sobald es wieder losgehen kann.

Bei Fragen stehen wir euch weiterhin zur Verfügung.

!!Geänderte Corona Bedingungen!! Wegen den steigenden Fallzahlen ändern sich unsere Anforderungen. Um die Personenzahl zu minimieren bitten wir Euch euren Hund zu Terminen mit einer Person zu begleiten. Auf dem Gelände bitten wir besonders auf Hygiene- und Abstandsregeln achten! Jeder hat einen Mund-Nasenschutz zu tragen! Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und verwenden Sie Desinfektionsmittel, welches am Eingang bereit gestellt wird.

Wir möchten niemanden anstecken! Auch selber nicht angesteckt werden, daher bitte ich jeden verantwortungsbewusst zu handeln. Jeder schützt sich so, dass eine Ansteckung nicht/erschwert möglich ist. In jedem Fall muss ein Abstand von 2 m zu einer anderen Person sowie die Hygieneregeln eingehalten werden.

-> wenn Sie mit ihrem Hund zum ersten Mal an unserer Spielstunde teilnehmen, muss der Impfausweis vor Beginn von uns kontrolliert werden :-)

Die Tagesstätte und Pension ist geöffnet.

Aus aktuellem Anlass sollten  wir uns alle an neue Regeln halten.

  • Auch im Einzeltraining geben wir uns zur Begrüßung weder die Hand noch umarmen wir uns. Wir lächeln uns einfach in der nächsten Zeit an. :-)
  • Wir halten einen Sicherheitsabstand von min. 2 Metern
  • Jeder hält sich an die allgemeinen Vorsorgeregeln (Händehygiene, Abstand halten, Mund-Nasenschutz tragen)
  • Wer sich krank fühlt oder zu einer Risikogruppe gehört (oder eine Person aus einer Risikogruppe bei euch Zuhause wohnt) sollt lieber Zuhause bleiben
  • Gegenstände und Unterlagen werden nicht direkt übergeben oder angefasst, sondern auf einem Tisch abgelegt, sodass die nächste Person sie dort aufnehmen kann.

Hallo und herzlich Willkommen bei der

Hundeschule TopDog


Der oft gebrauchte „Trainer-Satz“:

„…..über…..Jahre Ausbildungserfahrung“ ist wenig sinnvoll, wenn man überwiegend mit Strafe und Zwängen gearbeitet hat. Aus unserer Überzeugung können wir sagen:“Gewalt beginnt, wo Wissen endet“. Es gibt viele Ausbildungswege. Unsere Hunde sind alles „kleine Persönlichkeiten“. Als Trainer sollte man dies erkennen, um das Training individuell gestalten zu können.

Unser Anliegen ist: „Mensch versteh`deinen Hund“. Dabei möchten wir Sie begleiten.

Hundetrainerin & Verhaltensberaterin Liane Patera
Schüttenkamp 4
27243 Groß Ippener
Telefon: 04224/1404121 oder 0172/6002818

E-Mail: info@hundeschule-topdog.de