Hundeschule TopDog

WICHTIG!!! Gemäß Anordnung vom Ordnungsamt:                            
Pause bis zum 06.04.2020

Aufgrund wechselnder Bestimmungen wird diese Seite täglich aktualisiert!

 

Welpenspielstunde

Eine gute Sozialisierung im Welpenalter ist extrem wichtig und kann nicht nachgeholt werden. Da wir in der aktuellen Situation dazu gezwungen sind alle Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, müssen wir umdenken.

Die Welpenspielstunde für Welpen in einem Alter bis 16 Wochen (kleine Rassen auch älter) soll am Sonntag, den 12.04.2020 von 10 bis 11 Uhr, Testweise in einer abgewandelten Form stattfinden:
-> Jeder Hund muss einzelnd übergeben werden, danach müssen die Halter/innen wieder im Auto warten, bevor der nächste Welpe gebracht wird

-> aus dem Auto kann alles beobachtet werden, daher ist die Anzahl der Teilnehmer auf 6 Hunde begrenzt.

-> Anmeldung über Facebook!
-> wenn Sie mit ihrem Welpen zum ersten Mal an unserer Spielstunde teilnehmen, muss der Impfausweis vor Beginn von uns kontrolliert werden :-)

 

Die Tagesstätte und Pension bleibt geöffnet. Jeder bleibt bitte im Auto, sollte ein anderer Hund gerade auf dem Weg zum Freilauf-Gehege sein.

Aus aktuellem Anlass sollten  wir uns alle an neue Regeln halten.
Nur Einzelstunden finden draussen weiterhin statt.                                  
Die Termine zur theoretischen Prüfen für den Sachkundenachweis- Niedersachen finden in den nächsten 2 Wochen nicht statt, eine telefonisch Terminabsprache nach dem 06.04.2020 ist möglich.


Die Sonntags-Spielstunde für Welpen und Junghunde fällt aus!

 

  • Auch im Einzeltraining geben wir uns zur Begrüßung weder die Hand noch umarmen wir uns. Wir lächeln uns einfach in der nächsten Zeit an. :-)
  • Wir halten einen Sicherheitsabstand von min. 2-3 Metern
  • Jeder hält sich an die allgemeinen Vorsorgeregeln (Händehygiene, Abstand halten, Husten-und Schnupfenhygiene)
  • Wer sich krank fühlt oder zu einer Risikogruppe gehört (oder eine Person aus einer Risikogruppe bei euch Zuhause wohnt) bleibt bitte Zuhause.
  • Gegenstände und Unterlagen werden nicht direkt übergeben oder angefasst, sondern auf einem Tisch abgelegt, sodass die nächste Person sie dort aufnehmen kann.

 

 

 

Hallo und herzlich Willkommen bei der

Hundeschule TopDog


Der oft gebrauchte „Trainer-Satz“:

„…..über…..Jahre Ausbildungserfahrung“ ist wenig sinnvoll, wenn man überwiegend mit Strafe und Zwängen gearbeitet hat. Aus unserer Überzeugung können wir sagen:“Gewalt beginnt, wo Wissen endet“. Es gibt viele Ausbildungswege. Unsere Hunde sind alles „kleine Persönlichkeiten“. Als Trainer sollte man dies erkennen, um das Training individuell gestalten zu können.

Unser Anliegen ist: „Mensch versteh`deinen Hund“. Dabei möchten wir Sie begleiten.

Hundetrainerin & Verhaltensberaterin Liane Patera
Schüttenkamp 4
27243 Groß Ippener
Telefon: 04224/1404121 oder 0172/6002818

E-Mail: info@hundeschule-topdog.de