Rally Obedience

rallyobedienceZiel sollte sein, dass bereits vorhandener Grundgehorsam als schöne Beschäftigung mit dem Hund gelten soll. Das Schöne am Rally Obedience ist, dass es kaum einen Hund oder einen Menschen gibt, der sich für diese Sportart nicht eignet!

Auch die Anforderungen an den Trainingsstand halten sich in Grenzen: Schon mit ein bisschen Übung ist ein Anfänger-Parcours erfolgreich zu bewältigen.

Im Rally Obedience bewegt sich das Team möglichst schnell mit dem Hund bei Fuß durch einen Parcours, innerhalb dessen verschiedene Stationen zu durchlaufen sind. Die Stationen bestehen aus Schildern, die dem Team sagen, was an dieser Stelle zu tun ist und in welche Richtung es nach Erfüllung der Aufgabe weiter geht.

Beim Training am Sonntag baue ich im „normalen“ Rally Obedience noch Tricks in den Parcours ein. Dieses peppt die ganze Sache noch etwas auf und der Spaß kommt nicht zu kurz.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress